Sonstiges

Wichtige Analysekriterien

Eine Auflistung der wichtigsten Analysekriterien zum Thema Sonstiges.

  • 1

    ESG

    Investoren berücksichtigen ESG-Anlagekriterien sowohl aus moralischem als auch finanziellem Kalkül. Die ESG-Analyse beschäftigt sich mit den Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.
    ESG analysieren
  • 2

    Währungsrisiko

    Ein Währungsrisiko bezeichnet das Risiko, dass wenn eine Anlage in einer anderen Währung notiert ist, der Preis dieser Anlage sich für uns auch nur aufgrund von Währungsschwankungen (zwischen unserer Währung und der Fremdwährung) ändern kann.
    Währungsrisiko analysieren
  • 3

    Ankerinvestoren

    Ankerinvestoren sind oft namenhafte Aktionäre, die einen erhöhten Anteil an einem Unternehmen besitzen.
    Ankerinvestoren analysieren
  • 4

    Indexzugehörigkeit

    Die Zugehörigkeit zu einem Index kann sich (in der Regel positiv) auf den Kurs einer Aktie auswirken.
    Indexzugehörigkeit analysieren
  • 5

    Fear and Greed Index

    Der Fear and Greed Index ist ein Indikator, welcher Emotionen an der Börse sichtbar machen soll.
    Fear and Greed Index analysieren
  • 6

    Buffet Indikator

    Der Buffet Indikator setzt die Marktkapitalisierung aller Aktien eines Landes ins Verhältnis zu dessen Gesamtwirtschaftsleistung und soll Auskunft über die Bewertung des Gesamtaktienmarktes geben.
    Buffet Indikator analysieren
  • 7

    Streubesitz

    Der Streubesitz bezeichnet den Anteil der Aktien, welcher nicht von Großaktionären gehalten wird, oder einer Verkaufssperre unterliegen.
    Streubesitz analysieren